Dr. Ole Langniß

Der Unternehmensgründer Dr. Ole Langniß berät seit mehr als 20 Jahren öffentliche Institutionen und private Unternehmen zu energiepolitischen Fragestellungen. Er besitzt ein breites Spektrum an Erfahrungen in den Bereichen Energiewirtschaft, Energiesysteme, Energiepolitik, Politikberatung und Rechts- und Verordnungsberatung. Projektthemen, die von ihm im Rahmen seiner Expertisen bearbeitet wurden, sind unter anderem Entwicklung von Gesetzen mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien, Einführung von Smart Grids, ländliche Elektrifizierung mittels Erneuerbarer Energien, Organisation einer Forschungskooperation für Klimatechnologie, Strategieentwicklung für Erneuerbare Energien, Rahmenbedingungen für Erneuerbare Energien und Entwicklung von Klimaschutzprojekten.

Die starke analytische Basis hat er durch seine Tätigkeit in einem privaten Beratungsunternehmen in den vergangenen Jahren ergänzt. Er hat in mehr als vierzig Ländern weltweit gearbeitet und berät unter anderem seit über zehn Jahren die chinesische Regierung bei der Umsetzung Erneuerbarer Energien.

Dr. Langniß hat mehr als 80 Artikel, Studien und Bücher veröffentlicht und weist eine umfangreiche Vortragstätigkeit auf. Vor seiner jetzigen Tätigkeit war er bei der Fichtner GmbH & CO KG, beim Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tätig. Ein Forschungssemester führte ihn an die Lawrence Berkeley Laboratories in Berkeley, Kalifornien. Er war Marie-Curie-Post-Doc-Stipendiat an der Universität Lund, Schweden. Er spricht deutsch, englisch, schwedisch und französisch. Internationale Anerkennung erfuhr er u.a. durch die Berufung zum Lead Author für den Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC).

Sein umfangreiches, langjähriges Netzwerk u.a. zu Landesministerien in Baden-Württemberg und in anderen Bundesländern, zum Bundesumweltministerium bzw. Bundeswirtschaftsministerium, zur Europäischen Union, zur Internationalen Energieagentur (IEA) und zur Internationalen Erneuerbaren Energie Agentur (IRENA) erleichtert die Kommunikation zwischen Kunden und diesen Institutionen. Darüber hinaus hat er durch vielfältige Kooperationen mit Partnern in Deutschland und international auch von der Anbieterseite ein vielfältiges Netzwerk. Für die Internationale Energieagentur baute Dr. Langniß das Implementing Agreement „Renewable Energy Technology Deployment“ auf und wirkte als dessen Operating Agent. Ferner baute er als kommissarischer Geschäftsführer die Smart Grids Plattform Baden-Württemberg e.V. mit auf. Er pflegt Kontakte u.a. zur Energiewirtschaft, Projektentwicklern, Politik und Wissenschaft.

Lebenslauf

Name Dr. Ole Langniß
Geburtsjahr 1965
Staatsangehörigkeit Deutsch
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Schwedisch
Qualifikationen Dr. rer. pol. Dipl. Ing.

Ausbildung
1996 - 2003 Universität Stuttgart, externe Promotion zum Dr.rer.pol.,
Dissertation “Governance structures for promoting renewable energy sources”
1985 - 1992 Technische Universität Berlin, Studium des Wirtschaftsingenieurwesens

Mitgliedschaften

  • Lead Author, UN-Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)
  • Verband Deutscher Ingenieure (VDI)
  • Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS)
  • Ulmer Initiativkreis für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V.
  • Mitglied des Expertenkreises "REN21-Renewable Global Status Report"

Berufserfahrung 25 Jahre

Unternehmen
2016 – OLI Systems GmbH, Eigentümer
2014 – Dr. Langniß – Energie & Analyse, Eigentümer
2008 – 2014 Fichtner GmbH & Co KG, Stuttgart, Germany, Senior Consultant
2004 – 2008 Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung
Baden-Württemberg, Abteilungsleiter Systemanalyse, Stuttgart
2001 – 2003 Lunds Universität, Marie-Curie Post Doc Stipendiat, Lund, Schweden
2001 Lawrence Berkeley National Laboratories, Gastforscher, Berkeley, USA
1992 - 2001 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Senior Scientist, Stuttgart

Die Energiewende gestalten...

punkte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir google Maps für die Darstellung unseres Standortes. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung