Team

Unsere personellen Ressourcen sind der Schlüssel zur erfolgreichen Beratung unserer Kunden.

Dr. Ole Langniß

Der Unternehmensgründer Dr. Ole Langniß berät seit mehr als 20 Jahren öffentliche Institutionen und private Unternehmen zu energiepolitischen Fragestellungen. Er besitzt ein breites Spektrum an Erfahrungen in den Bereichen Energiewirtschaft, Energiesysteme, Energiepolitik, Politikberatung und Rechts- und Verordnungsberatung. Projektthemen, die von ihm im Rahmen seiner Expertisen bearbeitet wurden, sind unter anderem Entwicklung von Gesetzen mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien, Einführung von Smart Grids, ländliche Elektrifizierung mittels Erneuerbarer Energien, Organisation einer Forschungskooperation für Klimatechnologie, Strategieentwicklung für Erneuerbare Energien, Rahmenbedingungen für Erneuerbare Energien und Entwicklung von Klimaschutzprojekten.

Dr. Thomas Brenner

Dr. Thomas J. K. Brenner hat an der ETH Zürich studiert und zur Physik von Polymersolarzellen an der University of Cambridge, Großbritannien promoviert.

Danach war er als Postdoc am Max Planck Institut für die Physik des Lichts, Erlangen für Prof. V. Sandoghdar im Bereich Nano-Optik tätig. Zuletzt leitete er eine Nachwuchsgruppe im Rahmen der Helmholtz-Energieallianz für Hybridphotovoltaik am Institut für Physik & Astronomie an der Universität Potsdam.

Dr. Birgit Haller

Dr. Birgit Haller beschäftigt sich als promovierte Geoökologin seit mehr als fünf Jahren mit Nachhaltigkeitsthemen sowohl forschend als auch in der Umsetzung. In der Fraunhofer-Gesellschaft hat sie die Nachhaltigkeitsstrategie der Forschungsorganisation konzipiert und koordiniert. Sie baut auf mehrjährige Erfahrung in der Koordination von großen Verbundprojekten auf.

Ihren betont interdisziplinären Ansatz bringt sie bei Dr. Langniß Energie & Analyse als Projektmanagerin ein.

M.Econ. Elena Chvanova

Elena Chvanova hat an der Hochschule Esslingen Internationale Technische Betriebswirtschaftslehre studiert und ihre Bachelorarbeit zum Thema Regulatory Asset Base Regelung der Tarife von Stromnetzbetreibern geschrieben. Ihren Masterabschluss hat sie an der Higher School of Economics, Moskau, erworben. Dort hat sie Weltwirtschaft studiert, mit dem Schwerpunkt Regulierung der Energieressourcen.

Lea Geier

Lea Geier studiert Umweltschutztechnik im Bachelor an der Universität Stuttgart. Nach einem dreimonatigen Praktikum bei „Dr. Langniß – Energie und Analyse“ im Winter 2016, bei dem sie hauptsächlich bei der Erstellung der Studie „Bestandsaufnahme und orientierende Bewertung dezentraler Energiemanagementsysteme“ half, ist sie seit Juli 2017 als Werkstudentin angestellt.

 

Die Energiewende gestalten...

punkte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem verwenden wir google Maps für die Darstellung unseres Standortes. Nähere Informationen entnehmen Sie unsererer Datenschutzerklärung